Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

 photo hello_zpsb2a587e0.jpg

 

      Tonia. 17.

Chaotische orientierungslose Perfektionistin. Weltenbummlerin. Aus dem schönem Leipzig.

Das ist dir noch nicht genug? *klick

 

Suchen

 

 

   photo glyx_zpsc6581020.jpg

 

    photo leipzig_zps68b82380.jpg

Instagram

 

 

gg

 

Ab dem 1. Juli wird es auf unserem Bloggernetzwerk 'Gedankengewitter' unsere erste Serie zum Thema Sommer geben, dazu suchen wir Gastblogger, die einen Beitrag zu einem bestimmten Thema schreiben. Wenn du Lust hast, dann schreib uns doch eine Email an gedankengewitter.netzwerk@gmail.com. Wir würden uns sehr freuen!

9. April 2014 3 09 /04 /April /2014 21:55

 

Mein Retter für die Tage an denen meine Haare ihren ganz eigenen Willen haben, sie einfach nur öde aussehen und einfach nicht so wollen wie man will. Frau weiß bescheid. Haarschleifen sind zu meinen Lieblingen des Frühlings und zu meinen Helden des Alltags geworden. Mit ihnen und meinem Duttring treten wir Kämpfe gegen jedgliche Winde, Regen, Nässe und jedes langweilige Outfit an. Und dabei schauen sie noch so unglaublich niedlich aus ♥ Mittlerweile bin ich so vernarrt in Schleife, habe mittlerweile sogar das Gefühl, mein kompletter Schreibtisch bestünde nur noch aus Schleifen, bunten Stoff und Alleskleber. Kein Wunder, die wunderbar niedlichen Schleifchen lassen sich wirklich fix und im handumdrehen zaubern.

 

Was ist euer Liebling im Frühling?

 


1DSCN9225

 

 

Viel braucht es zur Mission gegen "Bad Hair Day" gar nicht: 

 

Stoffe eurer Wahl 

Schere 

Alleskleber 

bei Belieben Garn und Nadel

+ dafür Klemme/ Haarspange etc. eurer Wahl 

 

 

1DSCN9239

 

2collagehairbow

 

 

Und so fangt ihr an

 

1 +2 ) Angefangen habe ich damit den Rand zu verstärken, da mein Stoff doch sehr dünn war und Fransen verhindern wollte. 

3) Danach die Seiten bis zur Mitte, Rand auf Rand umgeschlagen und verkleben

4 + 5 ) Auf den Kanten Kleber verteilen und dann zusammenfalten, Ecke auf Ecke

 

 

3collagehairbow

 

 

Wie es weiter geht 

 

6) In der Mitte zusammennehmen und zu einer Schleife zurecht zuppeln (ist das ein Wort? -egal). Dann zwischen den Falten Kleber verteilen und anschließend eine Weile zusammenhalten. Wäscheklammern eignen sich dazu prima!

7) Danach schneidet ihr noch einen Streifen Stoff zurecht, welcher die Mitte eurer Schleife festigt. Zudem könnt ihr den Streifen nicht nur um die Mitte der Schleife wickeln, sondern auch gleich um die Klemme. 

 

Und schon habt ihr eurer Schleife! Das und jede Menge Kleber an euren Händen :) Aber auch einen Retter für jedes langweilige Outfit und für jeden Bad Hair Day. 

 

 

5DSCN9317

6DSCN9364

 

 

Am liebsten kombiniere ich die Schleifen mit einem Dutt. Gerne würde ich sie auch in meinen offenen Haaren tragen. Auf Tumblr lassen sich dafür ja tausende wunderfabelhafte Beispiele finden. Aber bei meinen glatten Haaren kommen sie meiner Meinung nach nicht richtig zur Geltung. Gibt mir jemand vielleicht ein wenig Locken ab? Erst vor kurzem für mich entdeckt habe ich Schleifen am Ende von geflochtenen Zöpfen. Dort sind sie einfach zum verlieben ♥ Das tröstet mich ein wenig wegen meinen "immer, wirklich immer glatten Haaren". 

 

Wie würdet ihr die Schleifen kombinieren? Oder sind Schleifen gar nicht euer Ding?

 

T O N I A 

xoxo

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Lauren 05/25/2014 13:25

Hi Tonia. Ich bins Lauren ❤
(früher bei overblog)

Ich liebe dieses DIY. Auch die Art wie du die Bilder gestaltest und
fotografierst. Respekt! Ich beneide jedesmal deinen wunderschönen Blog. ❤

Haha. Ich kontrolliere immer täglich ob du etwas neues veröffentlicht hast und freue mich jedesmal total deine kreativen Texte zu lesen!(:

Mach weiter so Süsse. ❤

Lauren x

http://laurenblossom.blogspot.ch ❤

Tonia 06/05/2014 23:19



Huhu, ja ich erinnere mich :) 


Deine wahnsinnig lieben Worte, freuen mich so - danke! ♥ Das ist echt zuckersüß von dir. Da gibt es wirklich kein besseres Geschenk, als solches Feedback.


 



Wurm200 04/13/2014 00:49

Hey, tole Anleitung die du geschrieben hast und ein toller Blog=)

Mfg Wurm200
http://wurm200.blogspot.de/

Tonia 04/18/2014 21:06



Dankeschön, das ist euch wunderbar zu hören :)



Ivy 04/11/2014 22:50

hach, das ist ja ein super süßes DIY. ich glaube das werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Danke dafür!

LG
Ivy

Tonia 04/18/2014 21:05



Danke dir, freut mich :) Viel Spaß beim ausprobieren.