Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

 photo hello_zpsb2a587e0.jpg

 

      Tonia. 17.

Chaotische orientierungslose Perfektionistin. Weltenbummlerin. Aus dem schönem Leipzig.

Das ist dir noch nicht genug? *klick

 

Suchen

 

 

   photo glyx_zpsc6581020.jpg

 

    photo leipzig_zps68b82380.jpg

Instagram

 

 

gg

 

Ab dem 1. Juli wird es auf unserem Bloggernetzwerk 'Gedankengewitter' unsere erste Serie zum Thema Sommer geben, dazu suchen wir Gastblogger, die einen Beitrag zu einem bestimmten Thema schreiben. Wenn du Lust hast, dann schreib uns doch eine Email an gedankengewitter.netzwerk@gmail.com. Wir würden uns sehr freuen!

19. April 2013 5 19 /04 /April /2013 19:02

 

Hallöchen. Der Englischunterricht hat mich auf eine wunderbare Blogpost Idee gebracht, die es nur selten hier zu sehen gibt. Buchreviews. Buchrezensionen. Wie auch immer. Wir sollten letztens unser liebstes Buch vorstellen. Nachdem ich gefühlte Jahrtausende nachgedacht habe welches doch mein liebstes Buch ist , habe ich mich doch für 'Der Joker' - im Originalen für 'The Messenger' von Markus Zusak entschieden. Da es einfach wunderbar schön ist. Mal schauen ob ihr euch überzeugen lasst. Aber seid gewarnt, wenn ihr überhaupt nichts mit Büchern am Hut habt, wird dieser Post ziemlich anstrengend. Aber wisst ihr , ich bin manchmal echt schokiert darüber wie wenige doch Freude am lesen haben. Dabei ist lesen tausendmal besser als jeder Film. Träumen mit offenen Augen.

 

Lest ihr überhaupt freiwillig Bücher?

 

 photo DSCN4224_zps01c67f26.jpg

 

Worum es geht:

 

Ed Kennedy. 19 Jahre alt. Taxifahrer. Hoffnungslos verliebt in die beste Freundin. Keine Ausbildung. Keine Zukunft. Nur eine kleine Hütte mit einem sabbernden kaffeetrinkenden Hund namens "Türsteher" . Tja, so sieht Ed Kennedys eintöniges Leben aus. Und er hält es für in Ordnung, glaubt er. Bis er eines Tages einen Banküberfall verhindert und daraufhin schon die erste Spielkarte, ein Karo Ass bei ihn ins Haus flattert. Auf ihr befinden sich 3 Addressen und Zeiten. Ed ist neugierig, und noch total unwissend was er alles vollbringen wird.

 

Und was ich dazu sage

 

Das ist die außergewöhnlichste Geschichte die ich je gelesen habe. Glaubt mir, ich habe schon unendlich viele Bücher gelesen. Aber so eins ist mir noch nie mit unter gekommen. Angefangen mit der Handlung. Ich liebe einzigartige Handlungen. Diese 0815 Bücher wo man das Ende schon nach Lesen des Klappentextes vorraussehen kann, hängen mir bis zum Halse heraus. Dieses ist zum Glück keines davon. Ich weiß nicht wie Markus Zusak es geschafft hat, aber ich konnte einfach nicht aufhören weiterzulesen...

 

 photo DSCN4223_zps7ac881fe.jpg

 

Vielleicht mag es an seinem einzigartigem, schrägen, charmanten, selbstironischen Humor liegen. Oder allgemein am Schreibstil. Der ist der Wahnsinn! Die Sprache ist nicht besonders anspruchsvoll, manchmal bestehen die Sätze nur aus einem Wort. Aber genau das ist das Geniale am Buch. Man verinnerlicht die Wörter viel mehr als wenn sie in ellenlangen Sätzen wie meine geschrieben sind :D Ich bewudere Zusak dafür wie leicht er damit mit die perfekte Balance zwischen Humor, Ernst, Liebe, Hass, Angst und Freude behält.

 

Das Buch ist an wirklich keiner Stelle vorhersehbar, also jedes mal für eine Überraschung zu haben. Finde ich auch sehr gelungen! Es sieht auf jeden Fall aus als hat der Autor einen Plan von dem was er schreibt. Das kann man ja leider nicht von allen Autoren sagen. Bloß das Ende des Buches wird wohl nicht jedem von euch gefallen ...

 

 photo DSCN4418_zpse55c5834.jpg

 

Aber der Autor hat es wieder gut gemacht.  Zusaks Schreibstil ist um es einfach zu sagen wunderschön. Aber nicht kitschig wunderschön. Eher simpel wunderschön (whoa I'm a Master of definition :D). Man hat danach einfach das Gefühl dass das Leben erschreckend schön sein kann, auch durch die Einfachsten Dinge .Er kann Szenen so wunderbar berührend beschreiben - obwohl ,das Maß dazu bin ich auch nicht. Schließlich bin ich ein Mädchen, zudem bin ich noch Tonia. Ich finde so ziemlich alles berührend.

 

[ psst ... das ist mein allerliebstes Zitat aus dem Buch ♥ ]


Das Beste an diesem Buch ist, uns gezeigt wird, wie einfach es doch ist Menschen glücklich zu machen. Manchmal braucht es einfach nicht mehr als ein Lächeln. Und ich glaube genau dies ist die Schönheit Zusaks Bücher.

 

 photo DSCN4423_zps6887e76c.jpg

Mein Fazit

 

Ihr habt sicher schon meine Liebe gegenüber diesem Buch gespürt. Haha. :D Aber es ist so gut!! Aber wenn ich ehrlich bin, macht das Buch einem doch ziemliche Schuldgefühle. Es schreit förmlich danach dass wir endlich was tun sollen. Aber alles in einem, ein absolut empfehlenswertes Buch über einer der wichtigsten Dinge im Leben: Freundschaft und Zivilcourage. Meine Sichtweise hat es auf jeden Fall komplett geändert und ich bin so ziemlich sicher dass es auch eure ändern wird, wenn ihr es denn lest.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥/ 9 von 10 Herzen

 

Glaubt ihr mir etwa nicht, dann lest es!

 

T O N I A

xoxo

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Diana 04/30/2013 21:36

Ich liebe dieses Buch ebenfalls so sehr ! Könnte man mal wieder lesen, wenn ich das gerade hier so sehe... :)

Tonia 05/02/2013 20:53



Yay :) Das zeugt immer so eine einzigartige Atmosphäre, drum liebe ich dieses Buch.


Und lies es :D !



sara 04/25/2013 18:52

die Handlung hört sich toll an...

Tonia 04/25/2013 21:20



Sie ist auch mehr als toll zu lesen :)



Johanna 04/23/2013 21:51

Wow, tolle ideen, tolle Fotos! I like! :)

Tonia 04/25/2013 21:13



dankeschön :)



kiwi 04/21/2013 21:12

ich liiiiebe es zu lesen *__*
aber meistens hab ich einfach viel zu wenig zeit dazu oder kann mich für keins der bücher entscheiden :D

Tonia 04/23/2013 18:56



Haha. Geht mir genauso :D


Momentan lese ich ein weiteres Buch von Markus Zusak, "Die Bücherdiebin" - ist auch wunderbar geschrieben! Kann ich dir auch empfehlen. Auch wenn ich es noch nicht durch habe :D


 



Alicja 04/21/2013 18:13

das Buch klingt toll, das kommt auf meine SUB Liste

Tonia 04/23/2013 18:54



Das ist es :) Freut mich dass ich dich auf ein neues Buch gebracht habe.