Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

 photo hello_zpsb2a587e0.jpg

 

      Tonia. 17.

Chaotische orientierungslose Perfektionistin. Weltenbummlerin. Aus dem schönem Leipzig.

Das ist dir noch nicht genug? *klick

 

Suchen

 

 

   photo glyx_zpsc6581020.jpg

 

    photo leipzig_zps68b82380.jpg

Instagram

 

 

gg

 

Ab dem 1. Juli wird es auf unserem Bloggernetzwerk 'Gedankengewitter' unsere erste Serie zum Thema Sommer geben, dazu suchen wir Gastblogger, die einen Beitrag zu einem bestimmten Thema schreiben. Wenn du Lust hast, dann schreib uns doch eine Email an gedankengewitter.netzwerk@gmail.com. Wir würden uns sehr freuen!

28. Juli 2013 7 28 /07 /Juli /2013 21:42

 

Aloha meine Lieblingsmenschen. Es ist irre, die letzten Tage haben so richtig reingehauen. Die Temperaturen kletterten hier bis zu neununddreizig Grad hoch und bei den Temperaturen hat man nur 3 Möglichkeiten - zumindestens finde ich nicht mehr... Möglichkeit 1: Sich Zuhause verkrümeln und den Kühlschrank zum besten Freund machen. Zweitens in ein überfülltes Freibad oder an den See zu gehen, doch die leckerste Möglichkeit, drittens, sich Abkühlung zu verschaffen ist, sich Cocktails zu machen... dann sich mit einer Freundin in den Garten zu legen, über die ganze Welt abzulästern und mit den Füßen im Pool zu plantschen (hätten wir denn einen Pool).

 

Was tut ihr an solchen heißen Sommertagen?

 

 photo cllgcoktailstos_zpsb2b17e65.jpg

 

Hier sind meine persönlichen zwei Lieblinge was Cocktails angeht.

Ipanema und Pina Colada, in alkoholfrei.

 

Für den Ipanema braucht ihr folgendes :

 

1 1/2 Limetten - das kann variieren

Braunen Zucker

Ginger Ale

Maracuja Saft

Eiswürfel

 

Die Limetten mehr als gründlich abwaschen, denn sie kommen komplett mit Schale in den Cocktail. Aber am besten nehmt ihr Bio Limetten, außer euch ist gerade nach Pestiziden und ähnlichen Kram. Drückt an den Limetten noch etwas rum bevor ihr sie achtelt, da durch bekommt ihr später mehr Saft. Wenn ihr sie geachtelt habt kommen sie in euer Glas wo sie mit dem braunen Zucker (ca. 1TL) zerdrückt werden. Danach gießt ihr das ganze mit Ginger Ale auf. Wer mag gibt etwas Maracujasaft dazu. Mir schmeckt es mit auf jeden Fall besser, aber jedem das Seine :)

 

 photo DSCN6670_zps525564b5.jpg

 

Den tollen Zuckerrand bekommt ihr übrigens mit einer Limette hin. Den Rand mit dem Saft der Limette beschmieren.
Danach gebt ihr den Zucker am besten in ein Schälchen und taucht den Rand in den Zucker ein.
UND es wäre etwas cleverer das alles VOR dem Cocktail mischen zu erledigen.

 

Just sayin'.

 

 

 photo DSCN6700_zps18714f82.jpg

 

Für den Pina Colada braucht ihr:

 

15 cl Ananassaft - also 150 ml

4 cl Kokosmilch oder Sirup

Gecrushtes Eis, Eiswürfel tun es aber auch

UND SAHNE ♥

 

Ihr gebt den Ananassaft, die Kokosmilch bzw. den Sirup, und Sahne (ca. 25ml) in einen Shaker. Gut gesagt:
ein Gefäß mit dichtem Deckel. Denn der wird eine Weile geschüttelt geschüttelt und dann in euer Glass gegeben. Nun fehlen nur noch die
gecrushten Eiswürfel. Das war's auch schon.

 

 

 photo DSCN6701_zpsa316156c.jpg

 

Ich hoffe euch gefällt diese Art von Post, lasst mich doch bitte wissen ob ihr mehr davon haben mögt oder nicht.
Und wer weiß, vielleicht probiert der ein oder andere die Cocktails Zuhause aus. Viel Spaß schon mal!

 

Welcher ist euer liebster Cocktail/ eure liebste Sommererfrischung?

 

T O N I A

xoxo

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Tonia - in Food
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Carlin 08/05/2013 08:12

Hmm, tolle Rezepte! Muss ich ausprobieren, solange der Sommer noch da ist!
Übrigens finde ich deinen Header nicht zu gross, sondern wunderschön, also lass dich von miesen Bewertungen nicht runterziehen!!!

Tonia 08/06/2013 14:13



Dankeschön! Dann schon mal viel Spaß beim Ausprobieren und Cocktail schlürfen :)


Und danke dir für deine lieben Worte, das freut mich immer sehr zu hören!



Allie 08/01/2013 15:33

Deine Bilder sehen richtig toll aus!
Und Pina Colada liebe ich sehr :)
Alles Liebe
Allie

Tonia 08/01/2013 21:46



Danke dir, freut mich sehr zu hören :) 


Und ja, es gibt nichts über Pina Colada!



Stephan [PFK] 07/31/2013 21:52

Die Coctails sehen richtig lecker aus !!! Das Rezept werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren. Die Fotos sind auch sehr liebevoll zusammengestellt.
lg
Stephan

Tonia 08/01/2013 21:39



Schmeckt auch viel besser als auf den Bildern! Dann wünsche ich dir schon mal viel Spaß beim Ausprobieren :)



Tina:) 07/30/2013 22:09

Danke für deinen lieben Kommentar:)
Dein Blog ist wunderschön.. folge dir nun auch:))

Tonia 07/31/2013 21:16



Oh danke dir, freut mich :)



Lisa 07/30/2013 19:32

wie lecker

Tonia 07/30/2013 21:39



Ohja, das ist es :)