Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

 photo hello_zpsb2a587e0.jpg

 

      Tonia. 17.

Chaotische orientierungslose Perfektionistin. Weltenbummlerin. Aus dem schönem Leipzig.

Das ist dir noch nicht genug? *klick

 

Suchen

 

 

   photo glyx_zpsc6581020.jpg

 

    photo leipzig_zps68b82380.jpg

Instagram

 

 

gg

 

Ab dem 1. Juli wird es auf unserem Bloggernetzwerk 'Gedankengewitter' unsere erste Serie zum Thema Sommer geben, dazu suchen wir Gastblogger, die einen Beitrag zu einem bestimmten Thema schreiben. Wenn du Lust hast, dann schreib uns doch eine Email an gedankengewitter.netzwerk@gmail.com. Wir würden uns sehr freuen!

21. Februar 2013 4 21 /02 /Februar /2013 21:54

 

Hallo ihr liebe Welt! Man kann auch außerhalb der Weihnachtszeit backen. Summertime Sadness turns to wintertime fatness, you know ? Genau das dachten meine Freundin und ich mir auch. Mittlerweile ist es schon eine kleine Ewigkeit her dasswir uns an solchen super fluffigen Keksen probiert haben. Diese himmlischen Kekse die ihr bestimmt auch von "Subway" kennt, haben wir zusammen in den Ferien mal nachgebacken. Denn was Subway kann können wir schon lange :D

 

Mich würde mal interessieren was eure liebste Nascherei ist :3

 

(mal eine etwas andere version von "Gangnam Style"

auch wenn ihr's nicht mehr hören könnt)

 

 photo DSCN3011_zps76cb54c6.jpg

 

Was ihr alles dafür an Zutaten braucht :

 

150 g braunen Zucker (mit weißem funktioniert es ebenfalls)

1 Tütchen Vanillezucker, natürlich wer mag

180 g weiche / geschmolzene Butter

1 TL Natron / Backpulver

180 g Mehl

1 Ei

 

etwas Salz

und eure liebsten Cookie Zutaten, wir haben welche mit Smarties,

Mandeln, und Schokosplitter gemacht. Nach belieben könnt ihr noch unendlich viele Zutaten hinzunehmen.

 

 photo DSCN3031_zps55d7540b.jpg

 

Wie's mit dem Teig funktioniert:

 

* Heizt euren Ofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vor

* Butter und Zucker gebt ihr in eine Schüssel und verrührt die beiden

* Danach wird das Ei untergerührt

* Euer Mehl siebt ihr dann in die Schüssel und verrüht alles nochmal schön

* Das Backpulver kommt dann zum Schluss mit euren Smarties,

Mandeln oder Chocolate Chips (wir haben etwas Schoki zerhackt) ... in den Teig

 

 photo DSCN3008_zpsfd9c5a78.jpg

 

Und wie es dannn weitergeht :

 

* Ihr schnappt euch dann am besten einen Teelöffel und schaufelt den Teig auf's Blech

* Nehmt nicht zu viel Teig, und wenn schon lasst zwischen den Keksen sehr viel Platz, die werden so richtig aufgehen (Hihi manche wurden so groß wie unsere Teller)

* So und dann ab damit in den Ofen (mittlere Schiene) und das für ca. 8 min -

zulange sollen sie auch nicht drinne bleiben, sonst werden sie zu hart

 

* Perfekt sind sie wenn sie nur an den Rändern etwas braun sind :)

 

Bei uns sind es ca. 20 Kekse geworden.Was mich wundert ...

bei den Mengen an Teig die ich wieder mal gefuttert habe. Aber wirklich. Ich liebe rohen Teig. Haha :D

 

Aber keine Sorge sie schmecken auch gebacken gut. Sogar irre gut, besonders wenn sie ganz frisch aus dem Ofen kommen. Dann sind sie einfach nur himmlisch!

 

 photo DSCN3026_zps993f140d.jpg

  Blogvorstellung bei der lieben Ina

 

Woran wir uns auch noch gewagt haben waren diese Keksröllchen. Sowas von misslungen :D Von ca. dreizig Stück sind höchstens acht von ihnen gelungen. Und die Küche danach ein Schlachtfeld. Haha. Die anderen sehen eher wie ein vergeblicher Versuch aus gummiartige Pfannkuchen zu machen.

 

Würde mich freuen wenn ihr's ebenfalls nachbacken würde.

Aber noch mehr würde es mich freuen wenn ich ein Stück abhaben könnte :D

 

Gibt's hier noch mehr Krümelmonster ?

 

 

T O N I A

xoxo

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Tonia - in Food
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Anni 02/25/2013 18:30

Hab grad gesehen das ich bei die in der Liebenswerte Blogs' -liste stehe, dankeschön :)
Ich liebe Kekse bin aber leider viel zu faul zum backen. :D

Tonia 02/25/2013 21:49



Gerne, ist aber verdient :) Du machst wunderschöne Bilder!


Hihi :D Aber Kekse lieben wir doch eh alle.



Rebecca-Desireé 02/25/2013 11:23

Sieht so lecker aus und ich backe auch außerhalb der Weihnachtszeit.

Tonia 02/25/2013 21:47



Ohja, das sind sie :) Schön zu hören :)



Okapi 02/24/2013 22:15

Guten Abend. Ich habe dich im Rahmen des Best Blog Awards auf die Liste der nominierten gesetzt. Wenn du magst, schau doch mal auf meinem Blog vorbei und sieh dir das Ganze an - vielleicht magst du
ja mitmachen...

Liebe Grüsse
Okapi von Aus dem Universum des Okapi

Tonia 02/25/2013 21:47



Vielen lieben Dank das freut mich sehr :) Ich werde versuchen in den nächsten Tagen mitzumachen. Es sind interessante Fragen dabei.


 



Chérie 02/24/2013 18:44

Verdammt, musst du immer so leckere Fotos machen? :D Ich wollte Süßigkeiten-fasten, aber ich glaube, das Vorhaben ist soeben gestorben :D
Ich lieeebe Cookies einfach :3

Tonia 02/24/2013 21:40



Oh, tut mir leid. :D
Aber schön zu hören dass es nicht nur mir so geht :D



Yasemin 02/24/2013 16:57

Oh die Cookies sehen ja lecker aus!! *_* Vllt mache ich die die Tage mal. hab jetzt eh Urlaub höhö

Grüße

Tonia 02/24/2013 21:36



Sie tun auch gut schmecken :)
Kann ich dir nur empfehlen, viel spaß dabei :)